Startseite

 

Herzlich willkommen

auf der Website des ORDO MILITIÆ CRUCIS TEMPLI!

Der OMCT ist die älteste noch existierende Neugründung des Templerordens in Deutschland und ein, der christlichen Ökumene verpflichteter, bundesweiter Ritterorden.

"NON NOBIS, DOMINE, NON NOBIS,
SED NOMINI TUO DA GLORIAM "

Nicht uns, Herr, nicht uns,
sondern Deinem Namen gib Ehre!
(Psalm 115, Vers 1)


start_templer
© Andrew Stewart Jamieson
 

Aktuelle Veranstaltungen

  • So
    19
    Mrz
    2017
    19:00Kapelle St. Johannes, Oberderdingen

    OMCT Wappen Komturei OD-SD neu Q

    Ökumenische Ordenslichtvesper im Gedenken an Jacques de Molay

  • Fr
    07
    Apr
    2017
    So
    09
    Apr
    2017

    Logo Ordensseminar

     

     

     

     

     

    Für alle diejenigen, die einen Aufnahmeantrag gestellt haben bzw. bereits Ordensaffiliierte oder Postulantinnen/Postulanten sind, wird einmal jährlich ein Ordensseminar durchgeführt.

     

  • Fr
    12
    Mai
    2017
    19:00Kapelle St. Johannes, Oberderdingen

    OMCT Wappen Komturei OD-SD neu Q

    Ökumenische Ordenslichtvesper im Gedenken an das Templerpogrom

  • Fr
    26
    Mai
    2017
    18:30Kapelle St. Wendalinus, Merzig-Fitten

    Ökumenische Ordenslichtvesper

  • Sa
    27
    Mai
    2017
    11:00Metz / Frankreich

    Tagesausflug nach Metz mit Besichtigung der Kathedrale Saint-Étienne und der Templerkapelle

  • Di
    30
    Mai
    2017
    19:00Kapelle St. Johannes, Oberderdingen

    OMCT Wappen Komturei OD-SD neu Q

    Ökumenische Ordenslichtvesper im Gedenken an Johanna von Orléans

  • Fr
    27
    Okt
    2017
    So
    29
    Okt
    2017

    cropped-OMCT-Wappen-Hochauflösend-neu-a.jpg

    Einmal jährlich lädt die Ordensregierung alle Ordensangehörigen zum Generalkapitel ein. Anlässlich des Generalkapitels werden im feierlichen Gottesdienst die Rechtsritter rezipiert und die Ordendamen investiert. Die Postulantinnen und Postulanten werden in diesem Gottesdienst in den neuen Stand erhoben.

    Das Generalkapitel ist ebenso sowohl der Ort für Diskussionen und Entscheidungen als auch des miteinander Wachsens zur größeren Ordensgemeinschaft.