Affiliiertenaufnahme in der Komturei Michaelis

Am 28. September hat die Komturei Michaelis Ihr Patronatsfest zum Gedenktag des Erzengel Michael gefeiert. Neben dem Gottesdienst, wir berichteten, mit Einweihung eines Leuchters in der Gartenkirche in Hannover. Kamen die Komtureiangehörigen im Parkhotel Kronsberg zu einem gemeinsamen Abendessen zusammen.

Solche gemeinsamen geselligen Stunden in angenehmer Atmosphäre sind prägend für unser Ordensleben. Das Zusammensein, die Gespräche und der geschwisterliche Austausch ist ein wichtiger Teil für einen weit verstreuten Orden. Trotz moderner Kommunikationsmittel über die auch unsere Ordensangehörigen den Kontakt pflegen, ist der persönliche Kontakt im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltung ein ganz besonderer und wichtiger Aspekt. Daher hat es uns auch besonders gefreut, zu unserer Komturei Veranstaltung in Hannover auch Mitglieder der Komturei aus Berlin begrüßen zu können. So rückt der Orden trotz räumlicher Trennung zusammen. 

Ein ganz besonderer Tag war die Veranstaltung für zwei Interessenten aus Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen der Komtureiveranstaltung wurden diese durch den Komtur Roland in die Komturei und den Orden als Affiliierte aufgenommen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Willkommen an Jörg und David.

Die Komturei Michaelis freut sich im November eine weitere Ritterrunde auszutragen und die Weihnachtsfeier am 3. Advent vorzubereiten. 

Aufnahme der Affiliierten in den Orden durch den Komtur