#AnGedacht – Sep. 2019 – Leben nach Maß

Unser Ordensmitglied  und Postulant Jens Gillner ist Pastor in einer Gemeinde in Northeim. Für die örtliche Onlinezeitung veröffentlicht er die Kolumne #AnGedacht. Diese stellt uns Obr. Jens regelmäßig zur Veröffentlichung zur Verfügung.

Leben nach Maß

Der Leitvers aus der Bibel für den Monat September lautet:

Was hilft es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt und doch Schaden an seiner Seele nimmt?
Artikel lesen

Staffelübergabe in der Propstei Hannover

Am 31.08.2019 fand in Hannover in der St. Clemenskirche die offizielle Verabschiedung des bisherigen Propst Martin Tenge und die Einfürung seines Nachfolgers Domkapitular Dr. Wirz statt.

An der feierlichen Vesper mit anschließenden Grußworten und einem Grillfest auf dem Platz der Basilika nahmen auch unsere Ordensbrüder Thomas und Cornelius teil. Bei schönstem Wetter richteten der Ordensmeister und Ordensschatzmeister die Grüße des Ordens und der Ordensregierung aus. Als Present wurde das Buch “Die Tempelherren einst und heute” geschrieben von unserem Ordensmitglied Nicolaus Heutger übergeben.

Artikel lesen

Segnung der Komturei-Hauskapelle im Saarland

Anläßlich des Gedenktages von Bernhard von Clairvaux am 20.08.2019, dem Namenspatron der von Obr. Meinhard Fritzer geführten Komturei, traf sich am 25.08.2019 auf Einladung des Komturs Meinhard und seiner Ehefrau Heike der aus Unlingen angereiste Obr. Wolfgang Wohlgemuth in Merzig, um die Templer-Hauskapelle der Komturei zu segnen.

Artikel lesen

Tempelherren begleiten Pilger nach Altötting

Im Laufe des 11. Jahrhunderts berichteten zurückkehrende Pilger von zahllosen Gefahren, denen sie mit knapper Not entkommen waren. Papst Urban II. (1088-1099) sah sich daraufhin gezwungen, auf dem Konzil zu Clermont am 27.11.1095 zum Schutz der Pilger und der Rettung der heiligen Stätten aufzurufen, die damals auf Befehl des Kalifen von Ägypten, Hakim, zerstört wurden.

Artikel lesen

Besuch eines Ordensbruders in Altötting

In der Tradition der historischen Templer, die seinerzeit zum Schutz der Pilger gegründet worden sind, begleitete unser Ordensbruder Wolfgang, Ordensmeister des Ritterordens der Tempelherren OMCTT e.V., aus dem oberschwäbischen Unlingen, eine Pilgergruppe aus den Gemeinden in seiner Nähe vom 18.05. bis 19.05.2019 in den Wallfahrtsort Altötting, ca. 80 km östlich von München, geistliches Zentrum Bayerns. Mit dabei unser Ordensbruder Klaus, Komtur der Komturei Johanna von Orléans.

Artikel lesen