Spendenübergabe an “SOLA Spreewald”

Am Samstag, den 10. Juli 2021 trafen sich einige fleißige Helfer des Vereins Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg “SOLA Spreewald” zur Vorbereitung der Sommersaison für die kommenden Sommerlager. Diese Sommerlager richten sich besonders an bedürftige Familien. Die Kinder und Jugendlichen verbringen, von ehrenamtlichen Helfern betreut, eine erlebnisreiche Zeit, bei der gerne biblische Geschichten eine Rolle spielen.    Zu diesem Anlass besuchte auch unser Obr. Matthias den rührigen Verein, um den symbolischen Scheck, der bereits ausgereichten Spende zu übergeben.  Unsere Spende wurde mit großer Freude und Dankbarkeit aufgenommen, nicht zuletzt deshalb, weil durch die Corona-Maßnahmen ein Stillstand in jeglicher Hinsicht eintrat.

 

Artikel lesen

Tatkräftige Unterstützung für die Suppenküche Bad Zwischenahn

Die Suppenküche Bad Zwischenahn lädt jedes Jahr zu einem gemeinsamen Essen zu Heiligabend ein. Im Jahr 2020 war das aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht möglich. Aber das Essen ausfallen zu lassen war für Frau Müller keine Option. Kurzerhand wurde die Auslieferung der Weihnachtsessen organisiert. Mit dabei, wie im letzten Jahr, der Ordenshausleiter Hamburg/Norddeutschland, unser Ordensbruder Ralf Cordes.

Artikel lesen

Projekt „Unser junges Gemüse mag es am liebsten frisch und gesund!” der Gartenkirche Hannover

Der Wunsch nach frisch gekochtem Essen soll fur die 83 Kinder im Kindergarten in der Baumstraße bald in Erfüllung gehen. Das Betreuungsteam und die Küchenmannschaft will künftig auf sämtliche (Halb-)Fertigprodukte verzichten und von Januar 2021 an alle Speisen -vom Friihstück über das Mittagessen bis hin zur Teezeit selbst und frisch zubereiten.

Artikel lesen

Spende an das Kinderhospitz Regenbogenland

Mettmann/Düsseldorf 12.05.2020
In diesen besonderen Tagen, voller Herausforderungen und Einschränkungen, ist der gesellschaftliche Zusammenhalt eine der Stärken die uns all dies besser ertragen lassen. Hilflose und Menschen die zu den Risikogruppen gehören, sind besonders auf Zeichen und Handlungen ihrer Umwelt angewiesen.

Jörg Pieczewsky aus Mettmann, Ordenspostulant des Deutschen Tempelherren -Ordens und sein Ordensbruder David Scherban, erkundigten sich deshalb beim Kinderhospiz Regenbogenland, in Düsseldorf -Gerresheim nach Möglichkeiten gezielte Hilfen geben zu können.

Artikel lesen

Zum 2. Advent in Wroclaw / Polen – Spende von Displays an die Odd Fellows

Am vergangenen Adventwochenende war unser Ordensmeister auf Spendenmission in Breslau in Polen. Der Orden hatte hier die Möglichkeit 61 Flachbildschirme an die Loge der Odd Fellows in Breslau zu übergeben. Rechtzeitig zu Weihnachten war es dem Deutschen Tempelherren Orden damit möglich gesellschaftlichen Beitrag auch im Ausland zu leisten.

Artikel lesen

Spenden der Komturei St. Georg im November 2018

Im November 2018, nach dem Gottesdienst zum Buß und Bettag, konnten Angehörige der Komturei St. Georg im Namen unseres Ordens offiziell eine Geld- und Sachspende (6 Bildschirme für das evangelische Gemeindehaus Tempelhof), an Pfarrer Köppen und Pfarrerin Voigt von der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Tempelhof übergeben.

Artikel lesen